Klickverschluss

Der Klassiker unter den Halsbändern. Der Ring für die Leine ist direkt neben dem Verschluss angebracht, um den empfindlichen Kehlkopf zu schützen.

ZugStopp: 

Ein Zug-Stopp-Halsband besitzt keinen Verschluss. Das Halsband wird dem Hund über den Kopf gezogen und sitzt so relativ locker am Hals. Sobald Zug auf den Leinen-Ring kommt, zieht es sich bis zum kleinsten Halsumfang zusammen. Der Hund wird somit nicht gewürgt, kann sich aber dennoch nicht aus dem Halsband winden. 

Kombiniertes Klick-ZugStopp

Ein kombiniertes Klick-Zug-Stopp-Halsband wird dem Hund wie ein normales Klick-Halsband angelegt. Sobald Zug auf den Leinen-Ring kommt, zieht es sich bis zum kleinsten Halsumfang zusammen. Der Hund wird somit nicht gewürgt, kann sich aber dennoch nicht aus dem Halsband winden.

Alle Halsbänder mit Klickverschluss sind mit einer hochwertigen Acetal-Steckschnalle versehen. Die Steckschnallen haben eine Bruchlast (je nach Breite) von 70 - 110 Kilogramm. Die Halsbänder werden auf Wunsch mit einem Verstellbereich von 3-5cm angefertigt.

Unsere Verschluss-Varianten